Der Seitensprung, Erleichterung oder Qual?

Der Seitensprung, Erleichterung oder Qual?

In vielen Partnerschaften spielt mit der Zeit Sex keine große Rolle mehr. Andere Dinge treten in den Vordergrund und für Sex ist oft im stressigen Alltag keine Zeit mehr. Was für den einen Partner kein Problem darstellt, kann für den anderen Partner zu einem schlimmen  Zustand werden. Wenn selbst Gespräche, Verführungen und offene Worte die Situation nicht verändern, dann ist die Gefahr groß, dass ein Seitensprung gewagt wird.

Es passiert ohne Vorankündigung!

Wer sich in der eigenen Partnerschaft nicht wohlfühlt, wird diese Signale aussenden. Menschen, denen es genauso geht, sind empfindsamer für diese Zeichen. So kann durchaus aus dem langjährigen guten und netten Kollegen auf einmal der Mann werden, der sich ebenso nach Sex sehnt und mit dem dann Lust und Leidenschaft ausgelebt werden. Ebenso kann ein zufälliges Zusammentreffen beim Einkaufen oder an der Tankstelle so knistern, dass ein Seitensprung draus wird. Oft passiert ein solcher Seitensprung ohne Vorankündigung und danach gibt es nur zwei Gefühle, Erleichterung oder ein schlechtes Gewissen.

Fremdgehen ist meist nicht geplant

Fremdgehen ist meist nicht geplant

  • Ein Seitensprung findet häufig dann statt, wenn die Beziehung etwas eingeschlafen ist.
  • Menschen die in einer Beziehung leben in der sie nicht genügend Sex bekommen, haben gute Antennen um Menschen zu finden, denen es ähnlich geht.
  • Ein Seitensprung passiert oft spontan. Dann muss der Seitenspringer mit der Situation umgehen können.

 

Jeder muss es für sich entscheiden

Während die einen den Zeigefinger heben und einen Seitensprung völlig ausschließen würden, sind sich die anderen nicht so sicher. Ein Seitensprung muss nicht immer das Ende einer Beziehung bedeuten, in manchen Fällen kann es sogar die Beziehung wieder beleben. Sei es nun, weil der Springer es dem eigenen Partner beichtet, und dieser dann endlich bemerkt, was in der Beziehung schief läuft, oder weil der Seitensprung „vor der Haustür“ gelassen werden kann. Doch eins ist sicher, ein Seitensprung bleibt nie unbemerkt, der eigene Partner hat für diesen Fall immer noch die besten sensiblen Antennen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.